Sesshin 21.-23.9.2012

Vom 21.-23. September findet ein von der Zen Gruppe Wien organisiertes Sesshin mit Meister Reigen Wang-Genh in Kosan Ryumon Ji (Elsass/Frankreich) statt.

Danahaus

Es steht jedem offen, Anfängern und Fortgeschrittenen, und stellen für jeden eine Möglichkeit dar, ins Herz des Sôtô-Zen einzutauchen, durch das Erfahren einer Praxis, die über Jahrhunderte weitergegeben wurde und die alle Aspekte des alltäglichen Lebens durchdringt.

Dojo

Diese Sesshin bestehen aus 4 Zazen-Sitzungen (Sitzmeditation) pro Tag, unterbrochen von Samu (Gemeinschaftsarbeit), Mahlzeiten in Stille und Zeremonien.
Meister Wang-Genh gibt zu verschiedenen Themen Unterweisungen. Es ist auch möglich, ihm im Einzelgespräch (Dokusan) oder im Beisein der anderen (Mondo) Fragen zu stellen.

Während des gesamten Retreat, wird sich eine erfahrene Nonne oder ein erfahrener Mönch speziell um die Anfänger kümmern.

Über die Zen Gruppe Wien (Kontakt) können weitere Informationen erhalten werden.

Abreise von Wien ist am 20.9. morgens, Rückreise am 23.9. nachmittags. Bei Bedarf gibt es kostengünstige Mitfahrgelegenheiten.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.